Euro SecurityEuro Security InternationalMiddle East Security
Banner
Aktuelle Ausgabe




(titel, termin, news)

Suchen Sie ein Produkt? Dann geben Sie die Branche ein




Funkvernetzte Rauchwarnmelder installieren und inbetriebsetzen | Print |  E-mail

Die Einsatzmöglichkeiten funkvernetzter Rauchwarnmelder in der Gebäude- und Sicherheitstechnik sind vielfältiger denn je. Erfolgreiche Projekte setzen ein entsprechendes Fachwissen bei Planung und Installation voraus. Ei Electronics baut deshalb sein Schulungsprogramm mit dem Angebot „Geprüfter Inbetriebsetzer für funkvernetzte Warnmeldersysteme“ aus.
Die eintägige Schulung vermittelt detaillierte Kenntnisse zur richtlinienkonformen Installation, Inbetriebsetzung, Inspektion und Wartung funkvernetzter Warnmeldersysteme von Ei Electronics und erläutert deren Anschluss an Anlagen der Gebäudeautomation und Sicherheitstechnik. Anhand praktischer Anwendungsbeispiele lernen die Teilnehmer das RF-Diagnose-Tool richtig einzusetzen und die Daten des 868MHz-Analyzers auszuwerten.
Mit der Weiterbildung schaffen Planer und Installateure die Voraussetzung, ihren Kunden komplexe und hochwertige Dienstleistungen rund um vernetzte Warnmeldersysteme anzubieten, die weit über den Aufgabenbereich einer „Fachkraft für Rauchwarnmelder“ hinausgehen.
Nach erfolgreicher Prüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat von Ei Electronics sowie das RF-Diagnose-Tool mit USB-Funk-Dongle und PC-Software zur uneingeschränkten Nutzung. Der Preis für die Schulung beträgt 150 € zzgl. MwSt. inklusive Unterlagen, Verpflegung, Zertifikat und Software/Tool. Weitere Informationen, Termine und Anmeldung unter www.eielectronics.de/schulungen.

 
 




Banner
Banner

     
   
Subscribe to our newsletter to receive the latest news/updates: